WOHLBEFINDEN DURCH SCHLAF

Die beste erholung für den körper ist schlaf

WOHLBEFINDEN DURCH SCHLAF

Wir brauchen keine Ärzte oder Wissenschaftler, die uns sagen, dass wir uns besser fühlen, wenn wir gut schlafen – das wissen wir auch instinktiv. Aber betrachten wir unsere Forschungsergebnisse, um zu erläutern, warum guter und erholsamer Schlaf so wichtig ist.

Ist Schlaf etwas für Schwächlinge?

Auch wenn es angesichts unserer schnelllebigen 24/7-Gesellschaft widersprüchlich erscheinen mag, ist die Vorstellung, dass Schlaf etwas für Schwächlinge ist, für die meisten bereits veraltet. „Die erfolgreichsten Geschäftsführer der Welt zwingen sich nicht, auf ihren Schlaf zu verzichten“, erklärt Bradley V. Vaughn, Professor für Neurologie und biomedizinische Technik der medizinischen Fakultät der Universität von North Carolina. „Ganz im Gegenteil. Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass die 500 reichsten Menschen der Welt darauf achten immer ausreichend zu schlafen. Sie wissen, wann sie kurzfristige Hilfsmittel, wie zum Beispiel eine Tasse Kaffee einsetzen, um wach und konzentriert zu bleiben, verstehen aber auch gleichermaßen, dass diese Strategie nicht zu einem langfristigen Erfolg führt“.

Könnte es sein, dass die Briten, zum Beispiel, immer noch eine veraltete Einstellung aus den 80er Jahren zum Schlaf vertreten? Die britischen Umfrageteilnehmer haben die Qualität ihres Schlafs am schlechtesten von allen bewertet. 8 % stuften ihren Schlaf als durchschnittlich bis sehr schlecht ein, wohingegen 97 % der deutschen und französischen Befragten bei dieser Frage mit ‚gut‘ oder ‚sehr gut‘ antworteten.

„Der größte Irrtum von allen ist jedoch, dass wir der Annahme sind, dauerhaft mit wenig Schlaf auszukommen“, hebt Mary Ellen Wells, Clinical Assistant Professor des Neurodiagnostik- und Schlafwissenschaftsprogramms der Universität von North Carolina, hervor. „Jedes Lebewesen braucht Schlaf, vom Menschen bis zur Fruchtfliege“.